Inservice permanent Training zu Microsoft Teams für die Pädagogische Hochschule Niederösterreich.

Was ist Teams?

Microsoft Teams ist eine Plattform, die Chat, Besprechungen, Notizen und Anhänge kombiniert. Der Dienst ist in die Office-365-Office-Suite mit Microsoft Office und Skype integriert. Zudem bietet die Software Erweiterungen, die in Produkte von Drittanbietern integriert werden können.

Microsoft Teams ermöglicht das Arbeiten von überall und ist somit der zentrale Ort für Teamarbeit in Office 365.

Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter können über eine zentrale Plattform nahtlos zusammenarbeiten, Inhalte erstellen und Ressourcen teilen. Der Umgang mit der Plattform ist einfach und leicht zu erlernen.

  • Zusammenarbeit: Gemeinsam Dateien erstellen und Ressourcen nutzen – mit integrierten Apps für Office 365
  • Kommunikation: Mit dauerhaft verfügbaren Chats, Channel-Unterhaltungen und Meetings in Kontakt bleiben
  • Personalisierung: Teams mit Ihren Lieblingstools für den Bildungsbereich und die Organisation personalisieren
  • Aufgaben: Erstellen Sie Aufgaben, bieten Sie transparente Hilfestellung und geben Sie differenzierte Rückmeldung.
  • Ergebnisübersicht: Organisieren und verfolgen Sie die Aufgaben und Ergebnisse jeder Klasse direkt über ein Klassenteam.
  • Notizbücher: Erstellen und speichern Sie Ressourcen mit OneNote in Teams.
  • Apps von Drittanbietern: Passen Sie den Bedienkomfort mit Flipgrid, Turnitin, MakeCode und anderen Lerntools an.

Tipp: Teams kann wahlweise online im Browser, mittels Desktop App oder mit App am Smartphone benutzt werden.

 

Zugangsdaten zu Teams der PH NÖ

Alle Lehrenden und Studierenden haben eine Lizenz für Office365, in der auch Teams enthalten ist.

http://portal.office.com

Username:

  • Bedienstete der PH NÖ: Ihre Email-Adresse der PH NÖ, also in der Regel vorname.nachname@ph-noe.ac.at oder v.nachname@ph-noe.ac.at
  • Studierende der PH NÖ: "PH-ONLINE USERNAME"@stud.ph-noe.ac.at

Passwort: Passwort von PH-Online

Teams für den Desktop herunterladen

Teams herunterladen.png

Durchführung einer Online-Lehrveranstaltung

Microsoft Teams Videoschulung von Microsoft

Microsoft Teams-Videoschulung.png

Ideen für den methodischen Einsatz von Teams

  • Zusammenarbeit an Dateien: In Teams können Sie Dateien öffnen und in Echtzeit mit anderen bearbeiten. Dank dieser praktischen Funktion sind Ideen, Änderungen und Überarbeitungen sofort zur Hand und jeder Teamchat-Teilnehmer kann die Dokumente sofort durchsehen und genehmigen. Selbstverständlich können Sie auch offline arbeiten, indem Sie die Datei herunterladen, bearbeiten, kommentieren und wieder in den Chat hochladen. Auf diese Weise findet die gesamte Kommunikation an einem Ort statt.
  • Zugriff auf Apps: Wir verwenden immer häufiger Apps. Teams arbeitet reibungslos mit anderen Apps zusammen. Dokumente lassen sich direkt im Chatfenster anzeigen, sodass Sie sich noch einfacher über Inhalte austauschen können.
  • Chatverlauf: Mit einer Teams haben Sie den gesamten Chatverlauf im Blick. So können Sie ganz einfach ein Meetingprotokoll erstellen, gewünschte oder durchgeführte Änderungen dokumentieren und verfolgen, wer was zur Unterhaltung beigetragen hat. Ein Mausklick genügt, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen. Und falls jemand einen Chat verpasst hat, kann er alles Wichtige im Chatverlauf nachlesen.
  • Gruppenanrufe: Manchmal ist es von Vorteil, wenn man seinen Chat-Partner (und nicht nur dessen Desktop oder Dokument) live sehen kann. Sie können nahtlos von einem Gruppenchat zu einem Anruf wechseln.
  • Meeting-Planer: Ein Meeting-Planer bringt eine enorme Arbeitserleichterung für Projektmanager oder andere Organisationstalente, die Chats, Anrufe und persönliche Besprechungen planen. Der Planer bündelt alle Teamkalender an einem Ort, sodass Sie ganz einfach Folgediskussionen planen können – vor, während oder nach einem Live-Chat.

Die Teamchat-Software verbindet Sie nahtlos mit Ihren Kollegen, ganz gleich, ob im Büro nebenan oder am anderen Ende der Welt. Die Software hat aber noch mehr zu bieten: Nutzen Sie integrierte Funktionen, um gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten, oder binden Sie Ihre bevorzugten Apps ein, um Gruppenanrufe zu führen. Wählen Sie Ihre Gruppenchat-Software mit Bedacht aus. Entscheiden Sie sich für einen Anbieter mit bewährten und innovativen Lösungen. Ihre Mitarbeiter wollen sich nicht jedes Jahr an eine neue Chat-Software gewöhnen. Wählen Sie deshalb eine zukunftssichere Lösung.

Creative Commons Lizenz

by-nc-sa-3_0.pngInservice permanent - Microsoft Teams von Mone Denninger ist mit einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 Unported Lizenz ausgestattet. Jede der Bedingungen kann aufgehoben werden, sofern Sie die ausdrückliche Genehmigung von Mone Denninger dazu erhalten.

Profilinformation

Mitarbeiter der PH NÖ im Department Medienpädagogik stehen ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.
Ansprechpartner: