rofilbild Groißböck Peter

Administrator/in für NMS Pöggstall

Vorstellung

rofilbild
  • Vorname: Peter
  • Nachname: Groißböck
  • Stadt: Pöggstall
  • Land: Österreich
  • Bundesland/Kreis: Niederösterreich
  • Mobiltelefon: 06764019449
  • Berufstätigkeit: Pädagoge
  • Postanschrift: Sparkassenstraße 18/2<br>
    3650 Pöggstall

Entwicklungsportfolio zur Darstellung meines persönlichen Lernwegs ...

(Details)

Groißböck Peter's Kontakte

Groißböck Peter's Pinnwand

Hallo Peter! Beim letzten Seminarwochenende wurde ich nach der Projektträgerlandschaft des Sozialministeriums gefragt. Endlich habe ich die Ardresse gefunden, nun weiß ich aber nicht mehr, wer mich gefragt hat. Ich habe zwar die Adresse auch meine "Vorerfahrungen"-Seite gelegt (einen Link kann ich nicht einfügen) aber kann man das irgendwie öffentlich machen? Oder können wir einen BLOG einrichten um uns auszutauschen?

LG Daniela

Lieber Peter!

Kann ich den Hintergrund bei mir überall ´ändern oder nur in der Profilansicht?

danke für die Info LG

Lieber Peter, ich würde gerne wissen, ob du registriert hast, das Boston 1 und Boston 2 von zwei Kursteinehmern, nämlich von Maria Pichlmayr und mir (Martina Kronawetter-Reithofer) bearbeitet wurde und du eh alles sehen konntest. Wir haben nämlich bei der Hausübungsabgabe für Fr. Kammerhofer Probleme gehabt - sie hat sie nicht sehen können. Liebe Grüße vom Digital Englisch Kurs Melk Martina Kronawetter-Reithofer
Lieber Peter, tut mir Leid. Auch diese Frage kannst du gleich wieder löschen. Ich hab es schon geschafft. DANKE und liebe Grüße Petra
Hallo Peter, du kannst meine letzte Nachricht an dich löschen. Ich habe Zotero "geknackt": Jetzt möchte ich nur mehr von dir wissen, wie ich Artikel aus dem Internet in Zotero eingebe. DANKE und lg Petra
Lieber Peter, ich habe Probleme mit Zotero. Ich versuche Zotero zu installieren und gehe nach deinen Vorgaben vor. Nachdem ich „erlauben“ und „neu starten“ anklicke, komme ich aber nicht zur gewünschten Bibliothek, wie auf Seite 2 beschrieben, sondern wieder zu der Auswahl „Zotero für Firefox oder für …“. Was ist da los? Außerdem ist alles bei mir auf Englisch beschrieben. ???????????????????? Bin am Verzweifeln. Habe bis jetzt die Literatur in meinem RP händisch eingegeben. Ich merke aber, dass das mühsam wird bei der Masterthesis. Vielleicht kannst du mir eine Tipp geben? DANKE und liebe Grüße Petra
Hallo Peter! Ich habe gerade an meiner Seite zu Modul 2 gearbeitet - deine Beschreibung war dabei sehr hilfreich. Ist die Seite nun schon komplett? Ist sie sichtbar? Ich sehe, du bist gerade online. LG Martina
Lieber Peter, ich weiß zwar nicht, ob dich diese Nachricht erreicht, aber ich versuch es trotzdem. Mahara ist leider noch nicht mein Freund. Ich versuche gerade, meine Erwartungen&Zielvorstellungen und meine Vorerfahrungen ins Netz zu stellen und möchte mich gleich mal bei dir für die Anleitung, die ich heute bekommen habe, bedanken. Ich wünsche mir sehnlichst, dass es mir damit gelingt. Falls nicht, vielleicht kann mir morgen jemand helfen! Ein Bitte noch: Ich bekomme die mails nicht persönlich, sondern nur an die Direktion meiner Schule (VS Deutsch-Wagram) geschickt. Könntest du mir alle mails auf meine private Adresse schicken bitte..... eliberger@live.at Vielen Dank und Liebe Grüße, Elisabeth B.
Lieber Peter, ich kann Dir sagen, mahara ist für mich mehr als eine Herausforderung. Ich glaube, dass ich jetzt meine "Hausaufgabe" erledigt habe. Eigentlich sollten jetzt meine Vorerfahrungen und meine Erwartungen für alle lesbar sein. Ich habe sie in Punkten angeführt, damit ich - für mich - sehen kann, wie ich mich weiter entwickle. Margot
Lieber Peter, Danke für deine großartige Einführung. Da diese Art des Lernen für mich völlig neu ist, wird es noch einige Zeit brauchen, bis alles passt. Ich hoffe trotzdem, dass die gefordeten "Füllungen" dort angekommen sind, wo sie hin sollten. Karin
Gesamte Pinnwand anzeigen

Meine Biografie

Vorwort

Ich bin Hauptschulpädagoge und arbeite an der Hauptschule Pöggstall im südlichen Waldviertel. Ich bin verheiratet mit Mag. Christina Foramitti und Vater von drei Kindern: Elina, Fabian und Matteo.

Meine pädagogische Grundbildung habe ich an der damaligen Pädagogischen Akademie in Krems absolviert und bin in den Fächern Englisch, Musikerziehung und Religion a.O. geprüft.

Ich bin leidenschaftlicher Gitarrist und Sänger und im Sommer auch bei den Sommerspielen Melk im Einsatz, wo ich als Schauspieler und Sänger bei der 60er-Jahre-Revue "Twist and Shout", bei der 70er-Jahre-Revue "Stayin' Alive" und bei der 80er-Jahre-Revue "Like a Virgin" mitwirken konnte. "Stayin' Alive" zum Beispiel hatte ca. 9.000 BesucherInnen in 17 ausverkauften Vorstellungen. Gelegentlich bin ich auch mit er "Steven's Big Band" und gemeinsam mit meiner Ehefrau im musikalischen Einsatz.

Zur Zeit beansprucht mich jedoch das Masterstudium eEducation an der Donau-Universität Krems voll und ganz, das ich im März 2012 abschließen will. Thema meiner Masterarbeit ist "Unterstützungsmöglichkeiten von ePortfolio in der österreichischen LehrerInnenbildung".

Daran arbeite ich auch in meiner Beschäftigung als einer der SeminarleiterInnen für die PH Niederösterreich der Seminarreihe "Den Berufseinstieg professionell meistern und gestalten", wo ich für das Weinviertel zuständig bin.

Durch die Zusammenarbeit mit den QEBs habe ich beschlossen, dass ich ebenfalls diese Ausbildung machen will und habe mich um die Aufnahme zur Lehrgang "BeraterInnen für den Bildungsbereich" beworben und bin auch aufgenommen worden.

Zielsetzungen:
Als nächste beruflich Ziele sehe ich neben dem Abschluss meines Masterstudiums eEducation und dem Kompetenzerwerb im Lehrgang "BeraterInnen im Bildungsbereich" auch die Einführung der NMS an der Hauptschule Pöggstall, welche bereits im Gang ist und wo ich federführend mitarbeiten kann. Eine Herzensangelegenheit ist jedoch noch zusätzlich der Ausbau des Informatikschwerpunktes an der Hauptschule Pöggstall durch eine Netbook-Klasse, zu welcher ich ein Konzept erstellt habe, welches nun speziell auf die Bedürfnisse der Hauptschule Pöggstall angepasst wird. Eine Realisierung ist laut Schulleitung fix für das Schuljahr 2012/13 geplant.

Kontaktinformationen

Postanschrift Sparkassenstraße 18/2<br>
3650 Pöggstall
Stadt Pöggstall
Bundesland/Kreis Niederösterreich
Land Österreich
Telefon (privat) 06764019449
Mobiltelefon 06764019449

Persönliche Informationen

Geburtsdatum 28. Juni 1977
Geburtsort Melk
Staatsbürgerschaft Österreich
Geschlecht Herr
Familienstand verheiratet

Entwicklung

Berufserfahrung
Gitarrenpädagoge Musikschulgemeinde Pöggstall
2000 - 2002
Religionspädagoge Diözesanschulamt St.Pölten
1999 - 2002

beginnend in den Volksschulen Waldhausen bei Zwettl, Kottes, Sarlingberg. anschließend an der Hauptschule St.Leonhard am Forst weiters Hauptschule, Allgemeine Sonderschule und Polytechnische Schule Scheibbs

Hauptschulpädagoge Landesschulrat für Niederösterreich
2001
Musikschulpädagoge Hauptfach Gitarre Musikschulgemeinde Pöggstall Südliches Waldviertel
2000/09/04 - 2002/09/01

Hauptschule Scheibbs Privathauptschule Melk Musikhauptschule Blindenmarkt Hauptschule Pöggstall Schülerberaterausbildung Klippertausbildung Musikkustodiat

freier Mitarbeiter, Referent Induktionsphase Pädagogische Hochschule Niederösterreich
2010/10/05
Praxislehrer Katholische Pädagogische Hochschule Krems Campus Mitterau
2012/02/13
Sänger und Schauspieler Wachau Kultur Melk
April 2010
eLearner & ePortfolio-Beauftragter Pädagogische Hochschule Niederösterreich
2012/09/10
Schul- und Berufsbildung

Volksschule Ruprechtshofen
1983 - 1987

Hauptschule St.Leonhard am Forst
1987 - 1991

Volksschulabschluss bei Volksschule Ruprechtshofen
1983/09/01 - 1987/07/03

Oberstufenrealgymnasium Melk
1991 - 1995

Hauptschulabschluss bei Dr. Eduard Hartmann Haupschule St. Leonhard am Forst
1987/09/01 - 1991/06/28

Pädagogische Akademie Krems
1995 - 1998

Reifeprüfung bei Oberstufenrealgymnasium Stift Melk
1991/09/01 - 1995/06/08

Donau-Universität Krems
2010/05/13 - 2012/03/22

Lehramtsprüfung für Hauptschulen (E, ME; a.0. Rel) bei Pädagigische Akademie Krems
1995/09/01 - 1998/06/16

Berater für den Bildungsbereich
2011/09/01

Master of Arts Education bei Donau Universität Krems
2010/05/13 - 2012/03/22

BeraterInnen für den Bildungsbereich bei PH Niederöserreich
2011/09/01

Bücher und Veröffentlichungen

Im Mittelpunkt der Forschungsarbeit zu dieser Master Thesis steht die Suche nach Unterstützungsmöglichkeiten durch ePortfolios in der LehrerInnenbildung in Österreich. Speziell beim Berufseinstieg bedürfen die JungpädagogInnen persönlicher, professionsbezogener und sozialer Unterstützung. Den BerufseinsteigerInnen sollte Mentoring zur persönlichen Unterstützung, Seminarveranstaltungen zur professionsbezogenen Unterstützung und Peer-Learning zur sozialen Unterstützung zuteil werden. Dabei bieten ePortfolios Begleitungsmöglichkeiten für diese Lernprozesse an. Eingebettet in ein Konzept von "Teaching ePortfolios" für die Induktionsphase, das in der vorliegenden Arbeit beschrieben wird, stellen ePortfolios ein zentrales Instrument für die Dokumentation des individuellen Lernfortschritts beim Berufseinstieg von PädagogInnen dar. In den ePortfolio-Ansichten finden Lernprodukte, auch Artefacts genannt, in gleicher Weise Platz wie Reflexionen über die eigenen Lernhandlungen, welche auch Reflective Artefacts genannt werden. Da kritische Reflexion von eigenen Handlungen und Lernfortschritt in der Induktionsphase als besonders wichtig erscheint, soll in der Zeit des Berufseinstiegs ein Lerntagebuch in Blog-Form geführt werden, das wiederum das Herzstück der "Teaching ePortfolios" darstellt. In dieser Master Thesis werden auch theoretische und praktische Überlegungen zu Grundbildung und Weiterbildung von LehrerInnen angestellt, da ein Einsatz von ePortfolios in der gesamten PädagogInnenbildung als sinnvoll erscheint.

Angehängte Dateien (1)

Werkstatt-Artikel in der ePortfolio-Ausgabe von "Computer+Unterricht - Lernen und Lehren mit digitalen Medien.

Angehängte Dateien (1)

... als Studierender der Fortbildung an der PH-NÖ zum Lehrgang BeraterInnen für den Bildungsbereich:

(Details)

BeraterInnen für den Bildungsbereich

Berater_1_Meine Vorerfahrungen

Berater_1_Meine Vorerfahrungen

Berater_2_Meine Erwartungen und Zielsetzungen

Berater_2_Meine Erwartungen und Zielsetzungen

Berater_3_Die Seminarveranstaltungen

Berater_3_Die Seminarveranstaltungen

Berater_3.01_Entwicklung einer BeraterInnen Identiät

Berater_3.01_Entwicklung einer BeraterInnen Identiät

Berater_3.02_Kommunikation und Konflikt

Berater_3.02_Kommunikation und Konflikt

Berater_3.04_Selbstbild, Fremdbild, Evaluation

Berater_3.04_Selbstbild, Fremdbild, Evaluation

Berater_3.03_Team und Organisation

Berater_3.03_Team und Organisation

Berater_3.05_Grundlagen der Unterrichtsentwicklung

Berater_3.05_Grundlagen der Unterrichtsentwicklung

Berater_3.06_Grundlagen der Personalentwicklung

Berater_3.06_Grundlagen der Personalentwicklung

Berater_3.07_Grundlagen der Organisationsentwicklung

Berater_3.07_Grundlagen der Organisationsentwicklung

Berater_3.08_Grundlagen der Qualitätsentwicklung

Berater_3.08_Grundlagen der Qualitätsentwicklung

Berater_3.09_Wahlmodul Organisationsentwicklung

Berater_3.09_Wahlmodul Organisationsentwicklung

Berater_3.10_Wahlmodul Personalentwicklung

Berater_3.10_Wahlmodul Personalentwicklung

Berater_4_Mein Praxisfall

Berater_4_Mein Praxisfall

Berater_5_Mein Resümee

Berater_5_Mein Resümee

... als Pädagoge an einer NMS zur Erstellung von Förderkonzepten für den Fremdsprachenunterricht:

(Details)

YourTurn3 Practice Page

YourTurn3 Practice Page

YourTurn3 Practice Page

YourTurn3 Unit01

YourTurn3 Unit01

YourTurn3 Unit02

YourTurn3 Unit02

YourTurn3 Unit03

YourTurn3 Unit03

YourTurn3 Unit05

YourTurn3 Unit05

YourTurn3 Unit06

YourTurn3 Unit06

YourTurn3 Unit07

YourTurn3 Unit07

YourTurn3 Unit09

YourTurn3 Unit09

YourTurn3 Unit10

YourTurn3 Unit10

YourTurn3 Unit11

YourTurn3 Unit11

YourTurn3 Unit13

YourTurn3 Unit13

YourTurn3 Unit14

YourTurn3 Unit14

YourTurn3 Unit15

YourTurn3 Unit15

... als Lehrender an der PH-NÖ im Bereich E-Learning zur Begleitung von Lehrgängen mit E-Portfolio:

(Details)

3-Säulen-Modell für E-Portfolios von Peter Groißböck

Hier finden Sie meine Lerngruppen, in denen ich immer in mindestens einer der drei Funktionen agiere:

(Details)

Mentoring01

Mentoring Lehrgangsseite

Mentoring Lehrgangsseite

Mentoring Modul 1.1.1

Mentoring Modul 1.1.1

Mentoring OL 1.1.1

Mentoring OL 1.1.1

Mentoring Modul 1.2.1

Mentoring Modul 1.2.1

Mentoring OL 1.2.1

Mentoring OL 1.2.1

Mentoring Modul 1.3.1

Mentoring Modul 1.3.1

Mentoring OL 1.3.1

Mentoring OL 1.3.1

Mentoring Modul 1.4.1

Mentoring Modul 1.4.1

Mentoring OL 1.4.1

Mentoring OL 1.4.1

Mentoring Modul 1.1.2

Mentoring Modul 1.1.2

Mentoring OL 1.1.2

Mentoring OL 1.1.2

Mentoring Modul 1.2.2

Mentoring Modul 1.2.2

Mentoring OL 1.2.2

Mentoring OL 1.2.2

Mentoring Modul 1.3.2

Mentoring Modul 1.3.2

Mentoring OL 1.3.2

Mentoring OL 1.3.2

Mentoring Modul 1.2.3

Mentoring Modul 1.2.3

Mentoring OL 1.2.3

Mentoring OL 1.2.3

Mentoring Modul 1.1.3

Mentoring Modul 1.1.3

Mentoring OL 1.1.3

Mentoring OL 1.1.3

Mentoring Modul 1.3.3

Mentoring Modul 1.3.3

Mentoring OL 1.3.3

Mentoring OL 1.3.3

Mentoring Modul 1.4.2

Mentoring Modul 1.4.2

Mentoring OL 1.4.2

Mentoring OL 1.4.2

Mentoring Modul 1.4.3

Mentoring Modul 1.4.3

Mentoring OL 1.4.3

Mentoring OL 1.4.3

Mentoring Modul 1.3.4

Mentoring Modul 1.3.4

Mentoring OL 1.3.4

Mentoring OL 1.3.4

Mentoring Modul 1.1.4

Mentoring Modul 1.1.4

Mentoring OL 1.1.4

Mentoring OL 1.1.4

Mentoring Modul 1.4.4

Mentoring Modul 1.4.4

Mentoring OL 1.4.4

Mentoring OL 1.4.4

Mentoring OL 1.5

Mentoring OL 1.5

Mentoring Modul 2.1 (bzw.6)

Mentoring Modul 2.1 (bzw.6)

Mentoring OL 2.1 (bzw.6)

Mentoring OL 2.1 (bzw.6)

Mentoring Modul 2.2 (bzw.7)

Mentoring Modul 2.2 (bzw.7)

Mentoring OL 2.2 (bzw.7)

Mentoring OL 2.2 (bzw.7)

Mentoring Modul 2.3 (bzw.8)

Mentoring Modul 2.3 (bzw.8)

Mentoring OL 2.3 (bzw.8)

Mentoring OL 2.3 (bzw.8)

Mentoring Modul 2.4 (bzw.9)

Mentoring Modul 2.4 (bzw.9)

Mentoring OL 2.4 (bzw.9)

Mentoring OL 2.4 (bzw.9)

Mentoring Masterthesis

Mentoring Masterthesis

Groißböck Peter's Gruppen